Perlach

Willkommen auf unserer Website!

Wir freuen uns, dass Sie ie Website von St. Paulus aufgerufen haben.

St. Paulus wurde durch Zuwanderer aus Edenkoben gegründet.

Wir sind die älteste Gemeinde auf Münchener Grund, Seit dem Abriss der Sonnenkirche (St. Matthäus) Ist unsere Kirche die älteste Kirche auf dem Stadtgebiet.

 

St.-Paulus-Gemeinde in München-Perlach


St.-Paulus

 

Im Gottesdienst besteht FFP2-Maskenpflicht.

Zum Neuen Jahr 2021 wünschen wir Ihnen Gottes Segen, Gesundheit und gutes Durchhalten in der Zeit der Pandemie. Die Jahreslosung ermutigt uns, aus Gottes Kraft und Barmherzigkeit zu leben. Was wir von Gott empfangen haben, können wir auch großzügig verschenken.
Das Aquarell der Künstlerin Angelika Litzkendorf veranschaulicht diese Jahreslosung mit dem Motiv des Römischen Brunnens. Von oben strömt Wasser hinab in eine Schale. Quillt sie über, gibt sie ihren Überfluss weiter in die nächste Schale und diese in eine weitere.
Wir können Gott unsere Bedürfnisse, Sorgen und Nöte hinhalten wie leere Schalen und genauso unsere Fehler und Schwächen. Er empfängt uns mit offenen Armen. Fließen wir über von Gottes Barmherzigkeit, dann fällt es leicht auch gegenüber unseren Mitmenschen barmherzig zu sein. Andererseits können wir auch nur weitergeben, was wir selbst empfangen haben. Empfangen wir Liebe auch durch liebe Menschen, dann erschöpfen wir uns nicht.

Gebet
Barmherziger Gott,
mach mich zu einer Schale,
die offen ist, zu empfangen und zu geben,
dass ich die Schönheit deiner Welt wahrnehme,
die Freude meiner Mitmenschen teile,
ihre Liebe erwidere.

Mach mich zu einer Schale,
die offen ist für meinen Nächsten,
wenn sie besorgt, ratlos, verzweifelt sind,
dass ich etwas weitergebe von der Liebe,
von der ich lebe.

Mach mich zu einer Schale,
dass ich dein Wort empfange,
deinen Weg finde
und dass dein Wille mein Wille wird.
Amen.

Subscribe to RSS - Perlach